Puurlimunter Massagen

lymphdrainage

Ist der Abtransport der Gewebeflüssigkeit
über das Lymphgefässsystemen gestört kommt es unter anderem zu Schmerzen und Ödemen. Mit Hilfe der Lymphdrainage wird der Flüssigkeitsstau wieder in Bewegung gebracht.

Angezeigt bei: Kopfschmerzen/Migräne, Schwellungen nach Operationen/Sportverletzungen, Akne, Schleudertrauma, Entzündungen im Hals-Nasen-Ohren-Bereich, Prämenstruelles Syndrom, Arthrosen, und vielem mehr.